Verfliesen. Mit Sicherheit.

Verfliesen. Mit Sicherheit.

CIMSEC - Verfugen - Neue Fuge

CIMSEC Reno Fuge
Verbrauch: ca. 0,5ml/m²
Begehbar nach:ca. 1 h
PRÄZISE ANWEND- UNG
TROCKEN IN 60 MINUTEN
Auf die Projektliste
Auswahl zurücksetzen

Färbiger Fugen-Sanierungsstift zum Auffrischen der Fugenfarbe.

Deine Vorteile mitCIMSEC - Verfugen - Neue Fuge

  1. Leichte Anwendung und präzises Auftragen
  2. Für Wände und Böden in Küchen, Badezimmern und Duschen
  3. Trocken in 60 Minuten
  4. Ergiebig für bis zu 60 Meter Fugen
  5. Schutz vor Schimmelbefall
  6. Wasserbeständig

Packungsgrößen

7ml

Farbe

Bitte beachte, dass nicht alle Farben in allen Verpackungsgrößen vorhanden sind.

Anwendungsgebiete

EinfachNassräume

CIMSEC NEUE FUGE kann für die Renovierung bzw. Farbauffrischung von zement- und dispersionsbasierenden Fliesenfugen verwendet werden. CIMSEC NEUE FUGE ist die ideale Lösung um die Fugenfarbe in Küchen, Bädern und Duschen wieder aufzufrischen. Der Fugenstift verfügt über eine hohe Deckkraft und ist im trockenen Zustand wasserbeständig.

Untergrund vorbereiten

Die Fugen müssen sauber, staubfrei, trocken, schimmelfrei, unbeschädigt und fest sein. Die Fugen sind mit einem geeigneten Reiniger gründlich von Kalk-, Fett- und Seifenrückständen zu befreien und danach ordentlich mit sauberem Wasser abzuspülen. Die Fugen trocknen lassen.

Verarbeitung

Vor der Verwendung den Fugenstift mit aufgesetzter Verschlusskappe ca. eine Minute lang schütteln. Nach Abnehmen der Verschlusskappe die Stiftspitze einige Male auf ein Blatt Papier pumpen bis die Farbe hervortritt. Die Farbe dann direkt auf die Fuge auftragen. Falls notwendig kann dieser Vorgang nach einer Stunde wiederholt werden. Nach Gebrauch die Verschlusskappe wieder auf den Fugenstift geben, um ihn vor Austrocknung zu schützen. Überschüssige Farbreste mit einem feuchten Tuch entfernen.

Die Verarbeitung sollte bei relativ trockener Raumluft und bei einer Raumtemperatur von mindestens + 5° C vollzogen werden. Die Trocknungszeit von CIMSEC NEUE FUGE beträgt ca. 1 Stunde. Eine mechanische Beanspruchung oder eine Wasserbelastung sollte frühestens nach 24 Stunden erfolgen. Das Produkt ist nicht für den Druckwasserbereich (z.B. in Schwimmbecken) oder für unglasierte Fliesen und Platten geeignet.

Auf die Projektliste
Auswahl zurücksetzen